Kurs iPad und iPhone Apps Erstellen

  • 4 Tage
  • 1999 p.P.
  • nächster Starttermin 23. Oktober  Durchführungsgarantie

Im Kurs iPhone und iPad Apps Developement lernen Sie Applikationen für das iPhone und das iPad zu entwickeln, mithilfe von Apples Entwicklungsumgebung und der Programmiersprache Objective C. Nach erfolgreichem Kursabschluss sind Sie in der Lage, hochwertige Apps für das iPhone und das iPad zu erstellen.

Wählen zwischen öffentlichem Training oder InHouse

Öffentliches Training
  • Gruppenkurs (max. 8 Personen) in unserem Schulungszentrum
  • Individuell und gemeinsam mit den anderen Teilnehmern lernen
  • Schulung im Wochenrhythmus
Inhouse
  • Training bei Ihnen vor Ort: finanziell attraktiv & weniger zeitintensiv
  • Intensives maßgeschneidertes Training anhand Ihres Praxisfalls
  • Telefonisches Intake Gespräch mit dem Trainer & Wunschtermine

Merkmale

Kurs iPad und iPhone Apps Erstellen: Startdaten

Wählen Sie aus 26 Standort(e) in Deutschland. Klicken Sie hier für eine Liste der genauen Adressen.



Durchführungsgarantie

Bei uns findet jedes Training und jeder Kurs garantiert statt. Sollte es einmal vorkommen, dass ein Training, für das Sie sich angemeldet haben, nicht die Mindestteilnehmerzahl erreicht haben, dann bieten wir Ihnen in den meisten Fällen zum gleichen Preis eine individuelle InHouse Schulung bei Ihnen im Unternehmen an. In diesem Fall verkürzt sich die Dauer des Trainings ohne dass Lerninhalte gekürzt werden und Lernerfolge sich vermindern, da Sie von einer persönlichen individuellen Betreuung und einem telefonischem Intake Gespräch mit dem Dozenten profitieren. Bitte fragen Sie nach der Durchführungsgarantie für das von Ihnen gewählte Training.

Eine Ausnahme betrifft 1-tägige Trainings im Gruppenverband. Diese verkürzen wir im Interesse des Teilnehmers nicht auf einen halben Tag, so dass der Preis des 1-tägigen InHouse Trainings höher liegt.

Im Kurs iPhone und iPad Apps Developement lernen Sie Applikationen für das iPhone und das iPad zu entwickeln, mithilfe von Apples Entwicklungsumgebung und der Programmiersprache Objective C. Nach erfolgreichem Kursabschluss sind Sie in der Lage, hochwertige Apps für das iPhone und das iPad zu erstellen.

Kurs iPad und iPhone Apps Erstellen: Einführung

Während des Kurses

Im Kurs lernen Sie Applikationen für das iPhone und das iPad zu entwickeln, mit Apples spezieller Entwicklungsumgebung und der Programmiersprache Objective C. Wir gehen auf die visuelle Entwicklungsumgebung SDK ein. Sie lernen, Apps in der SDK zu entwickeln, zu konfigurieren und zu testen. Des Weiteren besprechen wir die Programmiersprache Objective C ausführlich. Sie lernen mit Objective C zu arbeiten. Außerdem behandeln wir Bibliotheken und gehen auf das Userinterface von Apps ein.

Resultat

Nach erfolgreichem Kursabschluss haben Sie Ihre eigene iPhone bzw. iPad Applikation entwickelt. Sie sind vertraut mit der SDK Entwicklungsumgebung und können auf professionelle Art und Weise Applikationen entwickeln und verwalten.

Praxisfall

Die Praxis steht im Kurs iPhone und iPad Apps Development im Vordergrund. Die gelernte Theorie wenden Sie direkt in der Praxis bei der Erstellung Ihrer eigenen App an. Falls gewünscht können Sie auch Ihren eigenen Praxisfall für Ihre erste eigene App in den Kurs mitnehmen.

Kurs iPad und iPhone Apps Erstellen: Module

Im Kurs iPhone und iPad Apps Development behandeln wir die folgenden Themen Schritt für Schritt:

iPhone/iPad SDK

Apple bietet eine komplette visuelle Entwicklungsumgebung (SDK) zum Entwickeln von iPhone und iPad Apps an. Im ersten Modul lernen Sie mit der SDK Umgebung zu arbeiten. Die folgenden Themen werden behandelt:

  • Erstellung & Konfiguration der SDK Entwicklungsumgebung
  • Apps entwickeln in SDK
  • Testen des iPhone/iPad Simulators

Libraries

Es gibt verschiedene Bibliotheken mit vielen Standard Möglichkeiten und Funktionalitäten für Ihre Apps. Apps basieren größtenteils auf speziellen Apple Libraries. In diesem Modul lernen Sie die Möglichkeiten dieser Libraries kennen und wenden diese in der Praxis an.

Userinterface

Apps für das iPhone und das iPad zeichnen sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit des Interfaces aus. Die Anwendung findet jedoch ausschließlich über den Touchscreen statt. SDK bietet viele Standardelemente, die ein interaktives Userinterface ermöglichen und einen Touchscreen simulieren. Die folgenden Themen werden in diesem Modul behandelt:

  • Aufbau logische Userinterfaces
  • GUI Komponenten aus dem SDK
  • Behandlung von Events durch eigenen Code (Eventmodel)

Praxisfall

Die Praxis steht im Kurs iPhone und iPad Apps Development im Vordergrund. Die gelernte Theorie wenden Sie direkt in der Praxis bei der Erstellung Ihrer eigenen App an. Falls gewünscht können Sie auch Ihren eigenen Praxisfall für Ihre erste eigene App in den Kurs mitnehmen.

Kurs iPad und iPhone Apps Erstellen: Startdaten

Wählen Sie aus 26 Standort(e) in Deutschland. Klicken Sie hier für eine Liste der genauen Adressen.



Durchführungsgarantie

Bei uns findet jedes Training und jeder Kurs garantiert statt. Sollte es einmal vorkommen, dass ein Training, für das Sie sich angemeldet haben, nicht die Mindestteilnehmerzahl erreicht haben, dann bieten wir Ihnen in den meisten Fällen zum gleichen Preis eine individuelle InHouse Schulung bei Ihnen im Unternehmen an. In diesem Fall verkürzt sich die Dauer des Trainings ohne dass Lerninhalte gekürzt werden und Lernerfolge sich vermindern, da Sie von einer persönlichen individuellen Betreuung und einem telefonischem Intake Gespräch mit dem Dozenten profitieren. Bitte fragen Sie nach der Durchführungsgarantie für das von Ihnen gewählte Training.

Eine Ausnahme betrifft 1-tägige Trainings im Gruppenverband. Diese verkürzen wir im Interesse des Teilnehmers nicht auf einen halben Tag, so dass der Preis des 1-tägigen InHouse Trainings höher liegt.

Kurs iPad und iPhone Apps Erstellen: Tarife

Einmalige Zahlung

Die Kurs iPad und iPhone Apps Erstellen kostet € 1999,- (€ 2378,- inkl. MwSt.).

Im Preis inbegriffen

In der Kursgebühr sind alle Leistungen inbegriffen, einschließlich Prüfungsgebühr, Kursmaterial und eventuell die Nutzung des E-Learning-Systems. Wenn Sie tagsüber, vor Ort an unserem Bildungsangebot teilnehmen, ist selbstverständlich auch das Mittagessen im Preis inbegriffen.

Abweichende Zahlungsmethoden

In bestimmten Fällen können auch andere Zahlungsmethoden (z.B. mehrere monatliche Raten) vereinbart werden. Nehmen Sie diesbezüglich telefonisch Kontakt mit uns auf.

Finanzielle Vorteile

Es gibt mehrere finanzielle Vorteile, die Sie eventuell nutzen können, wenn Sie sich bei uns weiterbilden. Ob Sie die Kursgebühren von der Steuer absetzen oder Fördergeld beantragen, informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten auf finanzielle Vorteile und schauen Sie unter Finanzielle Vorteile.

Exklusive Angebote erhalten? Melden Sie sich jetzt an für den Newsletter
Anmelden
Ihre Anmeldung ist verarbeitet.